Wir handeln auf der Grundlage der quantitativen Analyse, wobei in Modellen gerechnet wird. In diese Modellberechnung beziehen wir ebenfalls verschiedene Umstände, wie das Marktrisiko, das politische Risiko, das Zinsrisiko und weitere mit hinein.

Es ist wichtig, blind auf das Handelssystem zu vertrauen und dass alle Kauf- und Verkaufssignale befolgt werden. Auch wenn das System mehrmals hintereinander Verluste generiert, muss stets das folgende Signal befolgt werden, denn wahrscheinlich ist gerade dieses Signal jenes Signal, welches begangene Verluste wieder gut macht und Gewinne erzeugt.